Mit der neuen Musikplattform NomadPlay können Musiker Ihr Können verbessern und bekommen das Gefühl, mitten in einem großen Orchester zu sein. In den einzelnen Stücken lassen sich beliebige Instrumente stummschalten. Man selbst übernimmt dann den Platz des Musikers und spielt zur Begleitung von echten Profi-Künstlern. Dabei liefert das Programm die passende Partitur und überzeugt mit vielen weiteren technischen Features.

Audio-Aufzeichnung für CD oder App

Für NomadPlay ist es wichtig, echte Musiker darzustellen und keine MIDI-Instrumente zu benutzten. Hieraus entstanden zahlreiche Kooperationen mit internationale Künstler und Ensembles. So durften wir bereits im Mai die Nürnberger Symphoniker für NomadPlay aufzeichnen. Am vergangenen Wochenende war nun die Dresdner Philharmonie unser Ziel.

Hier gab der Komponist und Organist Thierry Escaich ein Programm aus Bach, Schumann und Piazzolla zum Besten. Als Unterstützung stieß das Ellipsos Saxophone Quartett aus Frankreich hinzu. Eine einzigartige Chance, um das bestehende Angebot auf NomadPlay zu erweitern. Zusätzlich soll die Aufzeichnung auch für eine CD-Produktion verwendet werden.

Professionelle Mikrofonierung für Orgel und Saxophone

Am Vortag begannen wir mit dem Aufbau der Mikrofone. Bei der Orgel entschieden wir uns dafür, eine Kombination aus AB und EBS Mikrofonierung von der Decke zu hängen. So konnte das breite Spektrum der Orgel optimal dargestellt werden. Die Saxophon-Spieler erhielten spezielle Neumann Großmembran-Mikrofone. Per Patchfeld gelangte dann alles in unseren Ü-Wagen.

Die gesammelten Aufnahmen werden nun in Frankreich gemischt und für die App vorbereitet. Wann die dazugehörige Audio-CD veröffentlich werden soll, ist bisher nicht bekannt. Alle wichtigen Informationen hierfür erhalten sie über Social Media. Planen Sie auch Ihr Orchester oder Ensemble professionell aufzuzeichnen? Dann wenden Sie sich an uns! Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.