Auf den ersten Blick wirkt der neue BirdDog Flex 4K NDI Backpack wie ein einfacher schwarzer Kasten. Doch der Konverter ist ein wahres Powertool für jeden, der bei seiner Video-Produktion auf NDI setzt. Denn nicht nur lassen sich Kameras und Monitore einfach per HDMI anschließen, der Konverter übernimmt zusätzlich auch die Stromversorgung. Und das zu einem sehr guten Preis: Für gerade einmal 350€ erhält man einen 4K fähigen Konverter, welcher auf ganzer Linie überzeugt.

4K – NDI für Ihre Videoproduktion

Per NDI kann auf jedes Video-Gerät innerhalb des Netzwerkes zugegriffen werden und das ohne großen Routing-Aufwand. So kann beispielsweise ein Video-Feed von einem Raum in den anderen geleitet und dort aufgezeichnet werden. Falls nicht direkt vom Gerät unterstützt, helfen Konverter dabei, dass das HDMI-Signal im entsprechenden Netz landet. Der BirdDog Flex 4K unterstützt Aufnahmen in HD und 4K mit 25 bzw. 30 FPS. Soweit so gut.

Dabei darf man jedoch nie die Bandbreite aus dem Auge verlieren. Schließlich werden die meisten Netzwerke zusätzlich noch für anderweitigen Datenverkehr genutzt. Um das lokale Netz zu schonen, lässt sich daher die Datenrate über den Flex 4K NDI Backpack regeln. Sowohl in HD als auch in 4K kann hierbei zwischen 60 und 360 Mbit/s gewählt werden.

Akku und Konverter in Einem

Die Besonderheit des FLEX 4K NDI Backpacks ist der auf der Rückseite angebrachte L-Style (NP) Batterie Mount. So findet der Konverter bequem Platz, etwa auf einem Atomos Ninja oder anderen vergleichbaren Monitoren. Das Beste daran: Die Bildschirme laufen dabei über PoE und brauchen nur noch ein einziges Datenkabel. Für Anwendungen ohne NP-Mount steht zudem ein 15 W DC Output zur Verfügung.

Das Leichtgewicht unter den Konvertern

Klein und Kompakt, so lässt sich der Flex 4K Backback am besten beschreiben. Als Vergleich: Der Konverter ist nur etwas größer als eine Kreditkarte. Als Maße gibt der Hersteller 107 x 63 x 42,5 mm mit einem Gewicht von 150 g an. Obwohl das Gehäuse nur aus Plastik besteht, macht es dennoch einen sehr wertigen Eindruck. Für eine ausreichende Kühlung sorgen zwei dabei zwei Lüfter, welche jedoch kaum hörbar sind. Hinzu kommt ein dreifarbiges Tally-Licht, welches besonders bei Multi-Cam Produktionen hilfreich sein kann.

Zusammenfassung

Der BirdDog Flex 4K NDI Backpack ist wirklich vollgepackt mit Funktionen. Er ist nicht nur ein einfacher NDI-Konverter, sondern übernimmt zusätzlich die Stromversorgung. So spart man sich nicht nur Kabel, sondern kann auch Geräte per PoE betreiben. In den kommenden Jahren wird sich der aktuelle NDI-Trend weiter durchsetzen. Mit einem Preis von 350€ wird BirdDog Flex 4K Backback sicherlich seinen Teil dazu beitragen.