Tilman_Lichdi_ Klaus_Jäckle_AVS_Medienservice_Wohnstift_Rathsberg

Mit Ihrem Kirchenprogramm „Freude“ begeisterten Tilman Lichdi und Klaus Jäckle bereits im vergangenen Jahr Fans in ganz Deutschland. Leider mussten Corona-bedingt alle kommenden Auftritte auf unbestimmte Zeit abgesagt werden. Das hindert das einzigartige Dou aber nicht daran, sich weiterhin an seine Hörerschaft zu richten.

Live-Streaming mit starken Partnern

Wie? Ganz einfach: Per Live-Stream möchte die Musiker den Bewohnern des Wohnstift Rathsberg die schwere Zeit zumindest etwas erleichtern. Gemeinsam mit AVS-Medienservice wird das Ensemble hierfür erneut über den hauseigenen Theaterkanal übertragen – Erstmals sogar in HD. Genau wie die vorherigen Konzerte bietet das Klavierhaus Kreisel wieder seine Ausstellungsräume zur Verfügung. Und Sie können auch wieder mit dabei sein. Am Donnerstag, den 16. April, übertragen wir um 19:00 Uhr das Konzert live über Facebook und Vimeo zu Ihnen nach Hause.

Das erwartet Sie im Live-Stream

Das Programm beinhaltet Werke von Monteverdi, Telemann, Bach, Händel und Mozart und wird ergänzt durch brillante Gitarrensoli von Klaus Jäckle. Dabei begleitet Jäckle nicht einfach, er hat alle Dou Werke für die Gitarre übersetzt und entsprechend arrangiert. Wie immer ist seine Musik „Poesie und Leidenschaft zugleich“. Besonders in den eingeschobenen Gitarrensolos wird dies natürlich deutlich.

Programm:

Händel – Messias – Rez.: „Comfort ye“ Arie: „Ev‘ry valley“

G. Sanz – Españoletas – Canarios (Gitarre solo)

Monteverdi – Marienvesper – Concerto: „Nigra sum“

Telemann – Tag des Gerichts – „Ein ewger Palm“
Telemann – Donnerode – „Die Stimme Gottes“

F. Sor – Mozart – Variationen Op. 9 (Gitarre solo)

Mozart – Davide penitente – Arie: „A te fra tanti affanni“

S.L. Weiß – Fantasie d-moll (Gitarre solo)

Bach – BWV 65 – Rez.: „Verschmähe nicht“
Bach – BWV 65 – Arie: „Nimm mich dir zu eigen hin“
Bach – BWV 21 – Arie: „Erfreue dich Seele“
Bach – BWV 140 – Arie: „Wachet auf“


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.